Geschichte

Die Jungwacht Tobel wurde 1939 vom damaligen Pfarrherr Josef Trüb gegründet. Leider sind von den ersten 30 Jahren unserer Vereinsgeschichte nur noch Bruchstücke vorhanden. Im Jahre 1969 hat Albert Thoma als 13 jähriger Bursche die Scharleitung übernommen. Dank seinem Einsatz lebte die Jungwacht wieder auf. Im Sommerlager 1981 in Riemenstalden SZ übergab er sein Amt an Norbert Weber. Am Christkönigfest 1987 übernahm Marcel Keller die Scharleitung. Nach zwei Jahren 1989 übergab er sein Amt aus beruflichen Gründen Rolf Hubmann. Dank dem Neubau des Pfarreiheims verfügt die Jungwacht seit dem 8. März 1990 über einen  eigenen Raum. Am Christkönigsfest 1997 wurde Philipp Züger zum Scharleiter geweiht. Im August 1999 feierte die Jungwacht ihr 60 jähriges Jubiläum mit drei Nachwuchsbänds in der Turnhalle, einem Festgottesdienst, einem Dorfbrunch im Pfarreiheim und einem Ehemaligentreffen. Nach 4 Jahren übergab er sein Amt an Rolf Bosshard weiter. Mit der Schnapszahl 66 Jahren Jungwacht übergab Rolf Bosshard 2005 aus beruflichen Gründen die Scharleitung an Stefan Oertig und Severin Wagner. Im Jahr 2009 tritt Stefan Oertig als Scharleiter zurück. Der Grund dafür ist die Holz Technikerschule in Biel, welche Stefan absolvieren wird. Stefan übergab sein Amt dem jungen, motivierten Marcel Müller, der die Schar mit Severin weiterführt. Im gleichen Jahr feiert die Jungwacht Tobel ihr 70-Jähriges Jubiläum, mit dem Motto „Mais am Port“ organisiert die Jungwacht ein 2-tägiges Lieder und Kulturfest beim ehem. Pulverhaus an der Erikonerstrasse. Dank der guten Organisation und der guten Zusammenarbeit rieft die Jungwacht Tobel eine alte Tradition auf. Ein Jahr später gab Severin Wagner sein Amt als Scharleiter ab und Marcel Müller führte die Schar alleine weiter. Im Jahr 2011 übergab Marcel sein Amt an Kevin Meier und Valentin Hasler weiter. Am Aufnahmegottesdienst 2014 trat Kevin Meier sein Amt als Scharleiter ab. Am gleichen Tag feierte die Jungwacht Tobel Ihr 75 Jähriges Bestehen mit einem Essen an dem alle Helfer, welche uns jederzeit Tatkräftig unterstützen Eingeladen waren. Die Kirchgemeinde Tobel Schenkte uns zu unserem Jubiläum eine geschnitzte Holztafel, welche am Pfarreiheim Tobel von Valentin Hasler aufgehängt wurde. Ein Jahr später erklärte auch Er, nach vier Jahren Scharleitung seinen Rücktritt aus der Jungwacht Tobel und sein Amt wurde feierlich an Joel Meier und Pascal Rüegg übergeben…Tapfer und Treu