Freitag 19.07.2019

Als wir heute Morgen um sieben Uhr aufgestanden sind, haben wir uns unter den Sarasani für unseren täglichen Morgensport getroffen. Es ging um das Thema Yoga. Als wir dies abgeschlossen haben, konnten wir frühstücken.

Unser nächster Block war ein Bändelikampf im Ritterstyle. Dies war für alle Kinder ein sehr anstrengender doch erfolgreicher Morgen. Beim ganzen Spiel haben natürlich auch die weissen Ritter mitgespielt. Dies war für alle Teilnehmenden eine besondere Herausforderung.

Die Küche bereitete uns einen feinen Zmittag vor. Es gab Zürigeschnetzeltes mit Spätzli. Später durften die Teilnehmer einen Block selbst durchführen. Diesen haben sie während der ganzen Woche in einem Block-OK geplant. Die Leiter wurden zu Teilnehmenden und konnten bei den verschiedenen Posten mitmachen. Nach einem Einstiegsspiel konnten die Leiter und die restlichen Teilnehmenden sich auf die Posten; Sprungtuch, Seilziehen und Tanzen verteilen. Den selbst einstudierten Tanz wurde am Schluss vor allen gezeigt und bewertet. Nach den Ämtlis haben wir uns im Esszelt versammelt, um eine Gerichtsverhandlung durchzuführen. Bei diesem Block hatten die Teilnehmenden, sowie auch die Leiter sehr viel Spass. Danach hatten wir noch eine Disco. Nach vielen Tanzeinlagen hatten die Leiter Schokobananen vorbereitet. Nach diesem feinen Dessert ging es für alle schon ins Bett. So ging auch unser letzter Tag im Lager zu Ende.